Zurück


   
Altlastenuntersuchung und Sanierungskostenschätzung für 52 Gaswerkstandorte


Lage:   Großraum Leipzig, Cottbus, Chemnitz

Anlass:   Sanierungskostenschätzung im Zuge der Übernahme von Energieversorgern in den neuen Bundesländern durch die RWE

Projektbeschreibung:   Bearbeitung der Gaswerke in vier Stufen: Historische Recherche, Altlastenuntersuchung, eingrenzende Untersuchung, Kostenschätzung

Unsere Leistungen:
  Historische Recherche anhand sämtlicher zugänglicher Unterlagen hinsichtlich zu vermutender Schadstoffeinträge und geologischer und hydrogeologischer Verhältnisse, Konzepterstellung zur einheitlichen und damit vergleichbaren Altlastenuntersuchung, gutachterliche Überwachung der Bohrarbeiten vor Ort und Auswahl der Proben für die chemische Analyse, Auswerten der Ergebnisse und ggf. Durchführung eingrenzender Untersuchungen, Sanierungskostenschätzung

Sanierungskosten:   ca. 40 Mio. EUR

Projektdauer:   ca. 2,5 Jahre



1.000 m³-Gasbehälter
 
Außenwand eines Kühler- und Reinigerraumes, durch Cyanide verunreinigt