Zurück


   
Altlastenuntersuchungen, Erstellung des Sanierungskonzeptes sowie des Asbest- und Schadstoffkatasters, Überwachung des Rückbaus sowie der Bodensanierungsmaßnahme für eine ehemalige Zahnrad- und Getriebefabrik

Lage:   Bremen-Mitte

Anlass:   Umnutzung des Geländes für die Errichtung einer stationären Pflegeeinrichtung

Projektbeschreibung / Unsere Leistungen:   Historische Recherche, Planung und Umsetzung von Bohrsondierungen im Rahmen der Altlastenuntersuchungen, Probenahme, Auswertung der Analysenergebnisse, Erstellung eines Sanierungskonzeptes in Abstimmung mit den Behörden, Kostenschätzungen für Ausbau von kontaminierten Materialien, Erstellung eines Asbest- und Schadstoffkatasters für den Rückbau der Gebäude auf dem Gelände mit einem umbauten Raum von ca. 18.600 m³, Mitwirkung bei Kaufvertragsverhandlungen bzgl. Kontaminationen sowie bei der Ausschreibung und Vergabe der Rückbau- und Sanierungsmaßnahme, Überwachung, Begleitung und Abschlussdokumentation der Rückbau- und Sanierungsarbeiten.



Straßenansicht des Gebäudekomplexes
 
Fundstellenblatt